Veranstaltung - Details

Do

01.06.

18:00h

Atempause

Fachvortrag zum Thema Frontotemporale Demenz

Atempause, eine Veranstaltungsreihe, die Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten, ihren Angehörigen, Freunden und Interessierten, in ungezwungener Atmosphäre Informationen vermittelt und die Gelegenheit für ein kulturelles Erlebnis nutzt.

Frontotemporale Demenzen (FTD) - PD Dr.med.U.Schreiter Gasser, Praxis für Psychiatrie & Memory Clinic Rehalp ist Gast und spricht an diesem Abend über das Thema.  

Die FTD bilden eine Gruppe von neurodegenerativen Erkankngen, die charakterisiert ist durch zunehmende Auffälligkeiten des Verhaltens, Einschränkungen der Exekutivfunktionen („Führungsfunktionen“ des Gehirns: Initiative, Aufmerksamkeit, Setzen von Prioritäten, Impulskontrolle u.a.) und der Sprache. Die FTD ist die dritthäufigste Demenzform nach Alzheimer und Lewy-Körperchen Demenz. Bei unter 65 – Jährigen ist sie eine häufige Demenzursache. Die Unterscheidung von einer psychiatrischen Erkrankung ist eine Herausforderung. Anhand von Fallbeispielen werden klinisches Bild, diagnostisches Vorgehen und Therapie dargestellt. Die Angaben der Angehörigen sind essentiell für die Diagnose, ihre Beratung ein wichtiger Bestandteil der Therapie. 

Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit ein kleines Nachtessen in der Cafeteria zu geniessen und sich über das Thema auszutauschen. 

Kosten:

Unkostenbeitreag CHF 20 (Exklusiv Konsumation)

Ansprechperson:

Miriam Sticher

Anmeldung:

044 980 29 09 E-Mail

Anmeldefrist:

Anmeldungen bis Dienstag, 30. Mai 2017