Veranstaltung - Details

Mo-Fr

10.00h - 16.00h

Vom Quartiertreff fürs Quartier

Hilfe und Unterstützung ist organisierbar

„Kein ich ohne du“ - über diese Aussage wurde besonders in den letzten Monaten viel geschrieben, viel geredet und viel nachgedacht. Was passiert, wenn Begegnungen nicht mehr möglich sind oder nur in beschränkter Form?

Auch im Vorstand des Trägervereins Quartiertreff Hirslanden sowie im Team des Treffs wurde viel über diese Frage diskutiert. Der Quartiertreff Hirslanden ist bekannt als Ort der Begegnung und des Austausches. Ein Treffpunkt wo Menschen zusammenkommen, sich gegenseitig unterstützen, Kurse besuchen, Räume für ihre Anlässe mieten, kurz: ein Begegnungsort für Jung und Alt.

Herzliche und sichere Begegnungen

Doch der Treff ist nicht nur ein Begegnungsort sondern schafft auch Begegnungen im Quartier, in Form von gegenseitiger Hilfe und Unterstützung. Und dafür setzten wir uns besonders in dieser ausserordentlichen Zeit ein. Die Fragen: „Wie geht es Ihnen? Brauchen Sie Unterstützung oder benötigen Sie Hilfe“ bleiben keine rhetorische Fragen. Wir sind überzeugt, dass Hilfe und Unterstützung organisierbar ist und kommen aktiv auf Sie zu.

Manchmal ist die Form der Unterstützung ein Schwatz an der Tür oder ein kleiner Spaziergang draussen an der Luft, manchmal ist es das ausgeliehene Buch oder der vorbeigebrachte Kuchen. Herzliche und sichere Begegnungen sind möglich, immer mit Abstand und Maske, einfach und unkompliziert. Ihre Anliegen sind uns wichtig und der Quartiertreff ist ein Ort, wo Ihre Anliegen ein Gehör finden. 

Wir laden Sie herzlich ein: rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail!

Miteinander - Füreinander

 

Treffpunkt:

Zürich

Anmeldung:

043 819 37 27 E-Mail